Informationen zum Datenschutz im reiff Bewerberportal

Damit wir entscheiden können, ob Sie für eine Stelle bei reiff medien oder einem verbundenen Unternehmen geeignet sind, erfassen und bewerten wir die von Ihnen eingereichten Unterlagen. Das Bewerberportal https://karriere.reiff.de/ ersetzt hierbei die Bewerbung per Brief oder E-Mail.

Im Portal eingegebene Daten und hochgeladenen Dokumente verwenden wir ausschließlich zur Feststellung Ihrer Eignung. Bitte laden Sie nur Unterlagen hoch, die wir benötigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Anbahnung des Arbeitsvertrags.

Insbesondere werden dabei folgende Daten verarbeitet: Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten; Schulabschlusszeugnis, Abschlussjahrgang, Arbeitszeugnis, Daten eines Lebenslaufs, Bewerbungsfoto, Nachweise über berufliche Qualifikationen, Daten bisheriger Arbeitgeber.

Ihre Daten bewahren wir nach Ausschreibungsende weitere 7 Monate auf. Rechtsgrundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse, uns gegen etwaige Entschädigungsansprüche wehren zu können.

Sofern Sie von uns Reisekosten erstattet bekommen, bewahren wir die entsprechenden Belege 10 Jahre auf. Rechtsgrundlage hierfür sind unsere steuerrechtlichen Pflichten.

 

Umgang mit Ihren Daten

Sofern Sie sich auf eine konkrete Stelle in einer bestimmten Gesellschaft bewerben, geben wir (die  A. Reiff & Cie. KG) nur dieser Gesellschaft Zugriff auf Ihre Daten und Unterlagen. Bei einer Initiativ­bewerbung oder wenn Sie sich auf eine Stelle bei reiff medien bewerben, geben wir passenden Gesellschaften innerhalb unserer Unternehmensgruppe Zugriff auf Ihre Daten und Unterlagen.

Unser Bewerberportal wurde mit dem SAGE Online Dienst Bewerber Online realisiert. Wir haben SAGE zur Wahrung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Vom Upload durch Sie bis zur Abholung durch unsere Personalabteilung liegen Ihre Daten und Dokumente in dem von SAGE beauftragten deutschen Rechenzentrum.

Wir müssen Ihre Daten weitergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, z.B. aufgrund eines Gerichtsurteils. Wir geben Ihre Daten auch weiter, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, z.B. zur Abwehr von Rechtsverletzungen, sofern wir gleichzeitig der Meinung sind, dass Ihr schutzwürdiges Interesse bzgl. Ihrer Rechte und Freiheiten nicht überwiegt.

 

Ihr gutes Recht

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung zu verlangen und dass wir Ihnen die eingegebenen Daten und hochgeladenen Dokumente in einem maschinenlesbaren Format bereitstellen.

Auch können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Dann werden wir Ihre Daten löschen, können Sie dann aber für die laufende Bewerbung nicht weiter berücksichtigen. Bei Widerspruch nach einer Absage zu einer Bewerbung speichern wir dennoch was nötig ist, um uns gegen etwaige Entschädigungsansprüche wehren zu können.

Sie haben außerdem das Recht, sich direkt bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Webtechnologien

Das Bewerberportal ist ein Webserver, der zur Sicherstellung des Betriebs und zur Erkennung und Verfolgung von Straftaten Zugriffe protokolliert: Zeitpunkt, aufgerufene Seite, Ihre IP-Adresse, Browserkennung. Auf diese Protokolle haben wir keinen Zugriff und werten dessen Daten nicht aus.

Um unsere Seiten ansprechend zu gestalten, lassen wir Ihren Browser Google-Schriftarten laden. Falls Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff darauf unterbindet, werden die Inhalte in einer Standardschriftart angezeigt. Google versichert die Abrufe nicht zu nutzen oder mit anderen Daten zusammenzuführen. Weitere Information dazu in der Datenschutzrichtlinie von Google.

Durch Google Analytics (google-analytics.com, doubleclick.net) erhalten wir Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher. Diese stammen von Google und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sofern Sie sich innerhalb einer Sitzung zu erkennen geben (s.o.), ordnen wir Ihnen die Analytics-Merkmale zu, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen gezielt anzubieten. Google Analytics verwendet hierzu JavaScript und persistente Cookies, wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Die an Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben Googles Vertrag zur Auftragsverarbeitung zugestimmt.

 

Ihr gutes Recht

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung zu verlangen und dass wir Ihnen die eingegebenen Daten und hochgeladenen Dokumente in einem maschinenlesbaren Format bereitstellen.

Auch können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Dann werden wir Ihre Daten löschen, können Sie dann aber für die laufende Bewerbung nicht weiter berücksichtigen. Bei Widerspruch nach einer Absage zu einer Bewerbung speichern wir dennoch was nötig ist, um uns gegen etwaige Entschädigungsansprüche wehren zu können.

Sie haben außerdem das Recht, sich direkt bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Kontaktdaten

Verantwortlich für den Datenschutz im reiff Bewerbungsportal ist das Unternehmen,
auf dessen Stelle Sie sich bewerben – und die A. Reiff & Cie. KG, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg als Dienstleisterin für Personalsachen (gemeinsame Verantwortung). Die  A. Reiff & Cie. KG übernimmt die Informationspflichten und erfüllt Ihre Betroffenenrechte.

Bei Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unser Datenschutz-Team: datenschutz@reiff.de oder unter der vorgenannten Adresse. Sie können sich auch bei der zuständigen Datenschutzaufsicht beschweren: Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 102932, 70025 Stuttgart, poststelle@lfdi.bwl.de, https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/

 

Änderung dieser Erklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt seit dem 01.08.2019.  Aufgrund gesetzlicher Vorschriften, behördlicher Vorgaben oder höchstrichterlicher Rechtsprechung kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung ist abrufbar unter  https://karriere.reiff.de/datenschutz/.

Ältere Datenschutzerklärungen

 

Anhang

Verbundene Unternehmen

  • ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie. GmbH
  • ARZ Presseagentur Oberkirch GmbH
  • Badenpost GmbH & Co. KG
  • Bezirksredaktion ARZ GmbH
  • Bezirksredaktion Kehler Zeitung GmbH
  • Bezirksredaktion Offenburger Tageblatt GmbH
  • Kehler Zeitung Presseagentur GmbH
  • Lahrer Anzeiger Verlagsgesellschaft mbH
  • Mittelbadische Presse Zustellservice KG
  • Nachrichten-Redaktion GmbH Mittelbadische Presse
  • OT Bezirksredaktion Kinzigtal GmbH
  • OT Presseagentur GmbH
  • PR- und Service – Redaktion GmbH Mittelbadische Presse
  • Presseagentur Kinzigtal GmbH
  • Private Rundfunkgesellschaft Ortenau KG
  • Reiff Kundenservice GmbH
  • Reiff Immobilien KG
  • Reiff Mediaservice GmbH
  • Reiff Print GmbH & Co. KG
  • Reiff Printservice GmbH
  • Reiff Verlag KG
  • Reiff Werkstatt und Service GmbH
  • Reiff Zeitungsdruck GmbH
  • Sport-Redaktion GmbH Mittelbadische Presse
  • Taktgeber GmbH
  • WBZ Media GmbH